Photovoltaikanlagen für Stehfalzdächer

PREFALZ voltaik - Gebäude integrierte PHOTOVOLTAIK

Steht eine geeignete Dachfläche zur Verfügung kann diese mit einem Sonnenkraftwerk ausgestattet werden.

Man unterscheidet den Aufbau einer Photovoltaik Anlage nach ästhetischen Grundsätzen:
Werden die Module auf das Dach montiert spricht man von einer additiven Photovoltaik Lösung.
Verschmelzen die Module mit der Dachhaut zu einer Einheit spricht man von einer integrativen Lösung also von Gebäude integrierter Photovoltaik - GIPV.

PREFALZ voltaik ist eine integrative PHOTOVOLTAIK Lösung für Aluminium Stehfalzdächer, die umweltfreundliche Stromerzeugung mit ästhetischer Integration vereint.
Die Photovoltaiklaminate passen sich der Kontur der Dachfläche wie eine zweite Haut an. Das exklusive Erscheinungsbild eines Stehfalzdaches bleibt dadurch erhalten.

Flächenbedarf

Der Dachflächenbedarf wird vom verwendeten Material bestimmt. Aufgrund der unterschiedlichen Falzabstände und der einheitliche Breite der Module ist der Flächenbedarf variabel:

Material Falzabstand ~ Flächenbedarf für 1 kWp
PREFALZ 500 43 cm 18 m2
PREFALZ 650 58 cm 24 m2
FALZONAL 600 53cm 22 m2

 

 

 

 

 

Wages GmbH, St.Pöltnerstr. 28, 3203 Rabenstein, Tel. & Fax: 02723/2263, Mobil: 0676/5025830, Mail: office(at)wages.at

 

itemaCMS - © 2004 - by itema, Scheibbs www.itema.at