Wärmepumpenanlagen
                   Millionen Jahre alte Naturphänomene beweisen es -  
Erdwärme ist immer da!

Unsere Erde wird mit der Wärme von Sonne, Regen und geothermischer Energie immer wieder nachgeladen. Ein Wärmespeicher, dem ständig Energie entzogen werden kann und der immer wieder nachgeladen wird.

Erdwärme und andere Wärmequellen

Wärmepumpen nutzen Umweltenergie - Energie von der Sonne oder aus der Tiefe der Erde. Diese Energie ist in verschiedenen Wärmequellen gespeichert: Wasser, Erde und Luft.
Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Wärmequellen, ihre Nutzung und Eigenschaften.

Wärmepumpe als Wertanlage

Gerade in Zeiten unsicherer Konjunkturlagen bietet sich die Nutzung von erneuerbarer Energie als eine äußerst interessante und krisensichere Investition mit einer außergewöhnlich hohen Rendite an.
Die Anschaffung einer Wärmepumpe steigert nicht nur den Wert des Hauses, sondern ist die sicherste Wertanlage in der Finanzkrise

Heizungssanierung

Energiesparen wird immer bedeutender. Einen wesentlichen Teil trägt dazu eine moderne Heizung bei. Wie Sie Ihre Heizung sanieren und mit einer Wärmepumpe Energie und Geld sparen können und dabei auch die Umwelt schonen, erfahren Sie hier

OCHSNER erreicht erneut sensationelle Bestwerte bei den Leistungszahlen bei Luft-Wärmepumpen

Eines der wichtigsten Kriterien, an denen die Qualität einer Wärmepumpe beurteilt wird, ist die Effizienz. Da der Verbrauch vor Ort von sehr vielen Faktoren und unter anderem von den Gewohnheiten des Betreibers selbst abhängen, kann die Effizienz vor dem Kauf neutral nur über unabhängig gemessene Leistungszahlen verglichen werden.

Das Wärmepumpenprüfzentrum in Buchs (Schweiz) veröffentlicht regelmäßig die Testergebnisse der nach D-A-CH-Kriterien gemessenen Werte und bietet so einen neutralen Vergleich. OCHSNER ist bei diesen Testergebnissen seit Jahren führend.

Neue Bestwerte bei der Wärmequelle Luft

Mit viel Aufwand wird bei OCHSNER Forschung und Entwicklung betrieben, um die Wärmepumpen noch effizienter zu machen und setzt dabei auch bei den Luft-Wärmepumpen immer wieder Maßstäbe. Neuester Erfolg sind sensationelle Prüfergebnisse des Wärmepumpenprüfzentrums bei der jüngsten Messung der OCHSNER GMLW 9. Dabei wurden die absoluten Bestwerte erzielt: Leistungszahl (COP) von 4,1 bei L2/W35 (5K Spreizung) bzw. 4,4 bei L2/W35 (10K Spreizung)!

Erreicht wurde dieser Erfolg durch eine verbesserte Kältetechnik und zahlreiche Innovationen. Damit stellt OCHSNER die Technologieführerschaft bei Luft-Wärmepumpen erneut unter Beweis, wird aber weiter intensiv weiterentwickeln um die beliebten Luft-Wärmepumpen noch effizienter zu bauen.

Anlagenplanung

Die Anlagenplanung ist einer der wichtigsten Schritte zu Ihrer neuen Wärmepumpenheizung! Eine korrekte Auslegung der Anlage garantiert Ihnen eine störungsfreie Funktion und niedrigste Heizkosten.

Unsere speziell ausgebildeten Systempartner helfen Ihnen bei der Planung Ihrer neuen Wärmepumpenheizung. Einige Hinweise finden Sie auf den folgenden Seiten. Sie können uns aber auch gerne Ihre Daten für eine persönliche Fachberatung schicken.

www.ochsner.de

 

 

 

 

 

Wages GmbH, St.Pöltnerstr. 28, 3203 Rabenstein, Tel. & Fax: 02723/2263, Mobil: 0676/5025830, Mail: office(at)wages.at

 

itemaCMS - © 2004 - by itema, Scheibbs www.itema.at